Zehn Karten für Oratorienchor

Wangen (red) – Der Oratorienchor Wangen hat sein kommendes Herbstkonzert am 20. Oktober um 17 Uhr im Festsaal der Waldorfschule Wangen mit dem Titel „Vom Werden und Vergehen“ überschrieben. Dirigent Friedrich-Wilhelm Möller stellt darin die gleichnamige Kantate von Bernhard Krol für gemischten Chor und Posaunenquartett nach Gedichten von Theodor Fontane vor. Außerdem erklingen eine Auswahl der Liebeslieder von Johannes Brahms und Kompositionen des Amerikaners Eric Whitacre und des Norwegers Ola Gjeilo. Karten gibt es beim Musikhaus Förg in Wangen und an der Abendkasse. Der Südfinder verlost 5 x 2 Freikarten. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit dem Betreff „Vom Werden und Vergehen“ an mitmachengewinnen@suedfinder. de. Einsendeschluss ist Dienstag, 15. Oktober, um exakt 19 Uhr. Viel Glück!

Foto: Veranstalter

Das könnte auch interessant sein...