Möbel Inhofer KW 36

Teppiche aus recycelten Plastikflaschen sind der Renner

Der Einrichtungsexperte Möbel Inhofer trifft den Zeitgeist! Wie? Mit „Pro Natura Teppichen“ – und zwar aus recyceltem Material. Alte Plastikflaschen werden durch Aufarbeitung zu neuen, ökonomischen Kunststoffteppichen verarbeitet. So leistet der Hersteller einen Beitrag zum Umweltschutz und liegt im Trend. Die Teppiche in vier verschiedenen Farben sind waschbar, langlebig und strapazierfähig. Sie fühlen sich weich und seidig an und können beidseitig verwendet werden. Auch praktisch: Die traditionell von Hand gefertigten Teppiche sind für den Außenbereich ebenfalls verwendbar. Nachhaltiges Wohnen rückt so in ein völlig neues Licht. Finden wir super, Daumen hoch!

Teppiche aus der Kollektion „PRO NATURA“ sind:

  • aus recycelten PET-Flaschen hergestellt
  • für den Außenbereich geeignet
  • waschbar, langlebig, strapazierfähig
  • weich und seidig
  • beidseitig verwendbar
  • traditionell von Hand gefertigt

Vom Plastikabfall zum Teppich

Grundsätzlich bietet Recyclingmaterial eine große Menge Möglichkeiten, aus ausgedientem Plastik Wohnaccessoires herzustellen. Wird alter Kunststoff recycelt spart dies wichtige Ressourcen, wie zum Beispiel Erdöl. Dies ist der Umwelt gleich in mehrfacher Hinsicht dienlich:  Recyclingfähiges Material  geht zurück an die Produktionskette und kann so sinnvoll und ökologisch wiederverwertet werden. Mit den hochwertigen, handgefertigten Teppichen in den verschiedensten Farben kommen Sie dem nachhaltigen Wohnen einen Schritt näher. Diese innovativen Teppiche sind umweltbewusst und zugleich äußerst strapazierfähig. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo robuste und langlebige Lösungen gefragt sind.

Möbel Inhofer GmbH & Co. KG

Ulmer Straße 50
89250 Senden

Tel. 07307/ 85-8107
info@moebel-inhofer.de
www.inhofer.de

Montag bis Samstag von 9:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Das könnte auch interessant sein...